Controlling und Praktikum

I-LESS bietet ein Praktikum im Bereich des Controllings
in Zusammenarbeit mit verschiedenen Industriepartnern vor Ort. Sie haben bei
uns nicht nur die Möglichkeit, Ihr erworbenes Wissen anzuwenden sondern auch interne Prozesse des Controllings innerhalb eines Unternehmens zu sehen und währen der praktischen Tätigkeit zu erleben und mitzuwirken.

 

Dabei stellt das Ziel des Projektes die Ausarbeitung unterschiedlicher Controlling-Prozesse dar, welche für die Eigentümer des Unternehmens geeignete Instrumente sein können, um den Gesamterfolg des Unternehmens zu steigern.

Unsere Studenten bei der Projektarbeit

Von Oktober 2012 bis Anfang April 2013 absolvierten Studenten der Philipps Universität Marburg bei uns ein Praktikumsmodul im Bereich Controlling. Das Praktikum wurde in Zusammenarbeit mit dem Industriepartner Ostendorf Holding durchgeführt.

Das Thema des Projektes war "Die Entwicklung eines Anreiz-Systems in einem Familienunternehmen".

 

Die Studenten befassten sich mit folgenden Aufgaben:

 

- Aufbau und Entwicklung eines Anreiz-Sysytems

- Analyse der Bilanz und der Kennzahlen des Unternehmens

- Ausarbeitung eines Steuersystems für das Bonussystem

- Marktrecherche für die Unternehmensentwicklung

- Vorbereitung und Vorstellung der Endpräsentation

 

Das Praxisprojekt durch die I-LESS hat den Studenten nicht nur eine Möglichkeit geboten, das im Studium erworbene Wissen anzuwenden, sondern auch interne Prozesse des Controllings innerhalb eines Unternehmens zu sehen und während der praktischen Tätigkeit auch zu erleben und mitzuwirken.

 

Dabei stellte sich heraus, dass die Studierenden Ihre Fähigkeiten herausragend angewendet haben und so zu einer klaren Darstellung der Optimierungsmöglichkeiten im Anreiz-System beitrugen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Praktikumsmoduls wurde den Studierenden ein Praktikumszeugnis von unserer Schule ausgestellt.